By 90Min
October 30, 2017

Dem FC Liverpool gelang am Wochenende gegen Aufsteiger Huddersfield Town ein wichtiger 3:0-Heimerfolg an der Anfield Road. Die Treffer erzielten Daniel Sturridge, Georginio Wijnaldum und Roberto Firmino, der damit eine beachtliche Statistik vorzuweisen hat.


Das 2:0 in der 58. Minute war gleichbedeutend mit Firminos drittem Saisontreffer in der Premier League. Aber nicht nur das: seit seinem Debüt für die ‚Reds‘ in der Liga kommt der Brasilianer damit auf 24 Tore und so viele hat kein anderer Liverpooler Spieler seit eben jenem August im Jahre 2015 erzielt.

Der 26-Jährige kam 2015 für 41 Millionen Euro vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim nach England und ist seither unumstrittener Stammspieler im Team von Trainer Jürgen Klopp. Insgesamt kommt der brasilianische Nationalspieler auf 105 Einsätze im Trikot der ‚Reds‘, in denen ihm bereits 30 Tore gelangen und zudem gab er zu weiteren 26 Toren die Vorlage. 

You May Like